Wie verwalte ich Kursraum-Passwörter?

Zur Selbsteinschreibung von Teilnehmenden können für die Kursräume bzw. Videodatenbanken Passwörter verwendet werden. Dafür müssen Sie das von uns automatisch vergebene (und Ihnen in der Regel unbekannte) Passwort einmalig ändern.


Dies funktioniert folgendermaßen:

 

1. Bearbeiten Sie Ihren Kurs:

Editieren klicken

2. Scrollen Sie auf der folgenden Seite ganz nach unten:

Screenshot der Passwortsettings

3. Geben Sie dann ein eigenes starkes Passwort zweimal ein und speichern Sie die Bearbeitung ab.

 

Bitte beachten Sie:

  • Die Passwörter können nur von (Kurs)administrator(inn)en geändert werden
  • Für jeden Kurs ist ein Kennwort gesetzt, auch wenn in dem Formular keines angezeigt wird
  • Um das Passwort als Teilnehmende erfolgreich einzugeben, muss man in UnterrichtOnline registriert und eingeloggt sein
  • Einzelne Videos in einem Kurs können nicht zusätzlich oder alternativ mit einem eigenen Passwort gesichert werden. Für alle Videos in einem Kurs gilt also dasselbe Passwort
  • Das Passwort ist auf UnterrichtOnline verschlüsselt gespeichert und kann auch von unseren Administratoren nicht wiederhergestellt werden – merken Sie sich das Passwort daher gut

Sie verpflichten sich:

  • ein starkes Passwort zu setzen (Das Eingabefeld unterstützt Sie bei der Generierung von starken Passwörtern)
  • das Passwort nach dem Ende der Einschreibungsphase zu ändern

Was passiert, wenn ich ein Passwort ändere?

Sobald jemand ein Passwort korrekt eingegeben hat, wird die Zugriffsberechtigung für diese Person vom System gespeichert, ein erneutes Eingeben eines Passworts ist daher nicht notwendig. Die Person kann also auch dann auf die Inhalte zugreifen, wenn Sie das Passwort ändern. Damit der Zugriff für jemanden entzogen wird, muss diese Person manuell aus dem Kurs entfernt (siehe Teilnehmerverwaltung) und das Passwort geändert werden, damit eine erneute ungewünschte Selbsteinschreibung nicht möglich ist.