Unterrichtsaufzeichnungen

Einführung zur Verwendung der Wortartensymbole nach Montessori im Unterricht (Aufrufbar nur für eingeloggte Nutzer)

Der Film zeigt, wie Lehrkräfte die Wortartensymbole nach Montessori für die Einführung und die Arbeit mit Wortarten nutzen können.

Grundlage für die hier vorgestellte Arbeit mit den Wortartensymbolen ist Kobl. K. (2018). Wortarten - einfach märchenhaft. Basierend auf "In einem unsichtbaren Land über unserem Land". Augsburg: Auer.

Wir möchten freundlichst darauf hinweisen, dass diese Aufnahme nicht für Forschungszwecke verwendet werden darf.

Urheber: IMpuLs+, Universität Regensburg
Aufzeichnung vom: 15.06.2020
Länge: 00:29:16
ProjektID: URIMp202009_413
Schulart(en): Grundschule, Privat-/Ersatzschule
Jahrgangsstufe: -
Unterrichtsfächer: Deutsch, Schriftspracherwerb
Begleitmaterial: -

Das Schwarze Band in der Kosmischen Erziehung (Montessori): Entstehung des Lebens (Aufrufbar nur für eingeloggte Nutzer)

Die große Kosmische Erzählung vom Kommen des Lebens führt vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Erkenntnisse ein in die Entstehung des Lebens auf dem Planeten Erde. Beginnend von den ersten einzelligen Lebewesen im Wasser gibt Maria Montessori den Kindern einen panoramaartigen Überblick bis in Erdneuzeit als sich die ersten menschlichen Vorfahren entwickelten. Ein Sprecher aus dem Off erzählt in diesem Film unter Zuhilfenahme des Schwarzen Bandes diese große Kosmische Erzählung vom Kommen des Lebens.

Wir möchten freundlichst darauf hinweisen, dass diese Aufnahme nicht für Forschungszwecke verwendet werden darf.

Urheber: IMpuLs+, Universität Regensburg
Aufzeichnung vom: 15.06.2020
Länge: 00:11:53
ProjektID: URIMp202008_411
Schulart(en): Grundschule, Sekundarschule, Sonstige Schulformen
Jahrgangsstufe: 1, 2, 3, 4, 5, 6
Unterrichtsfächer: Biologie, Erdkunde/Geographie, Sachunterricht, Geschichte, Deutsch
Begleitmaterial: -

Die Kosmische Erzählung vom Kommen des Lebens (Aufrufbar nur für eingeloggte Nutzer)

Die große Kosmische Erzählung vom Kommen des Lebens führt vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Erkenntnisse ein in die Entstehung des Lebens auf dem Planeten Erde. Beginnend von den ersten einzelligen Lebewesen im Wasser gibt Maria Montessori den Kindern einen panoramaartigen Überblick bis in Erdneuzeit als sich die ersten menschlichen Vorfahren entwickelten. Im Unterrichtsfilm erzählt eine Montessorilehrer erstmals die Kosmische Erzählung vom Kommen des Lebens (ohne Prolog).

Wir möchten freundlichst darauf hinweisen, dass diese Aufnahme nicht für Forschungszwecke verwendet werden darf.

Urheber: IMpuLs+, Universität Regensburg
Aufzeichnung vom: 10.06.2020
Länge: 00:37:49
ProjektID: URIMp202008_405
Schulart(en): Grundschule, Sekundarschule, Sonstige Schulformen
Jahrgangsstufe: 1, 2, 3, 4, 5, 6
Unterrichtsfächer: Biologie, Erdkunde/Geographie, Sachunterricht, Geschichte, Deutsch
Begleitmaterial: -

Die Kosmische Erzählung vom Kommen des Lebens (Vollversion inkl. Prolog) (Aufrufbar nur für eingeloggte Nutzer)

Die große Kosmische Erzählung vom Kommen des Lebens führt vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Erkenntnisse ein in die Entstehung des Lebens auf dem Planeten Erde. Beginnend von den ersten einzelligen Lebewesen im Wasser gibt Maria Montessori den Kindern einen panoramaartigen Überblick bis in Erdneuzeit als sich die ersten menschlichen Vorfahren entwickelten. Im Unterrichtsfilm ist die erste Einführung der Kosmischen Erzählung vom Kommen des Lebens (inkl. Prolog) für eine Gruppe von Kindern durch einen Montessorilehrer zu sehen.

Wir möchten freundlichst darauf hinweisen, dass diese Aufnahme nicht für Forschungszwecke verwendet werden darf.

Urheber: IMpuLs+, Universität Regensburg
Aufzeichnung vom: 08.06.2020
Länge: 00:53:12
ProjektID: URIMp202008_403
Schulart(en): Grundschule, Sekundarschule, Sonstige Schulformen
Jahrgangsstufe: 1, 2, 3, 4, 5, 6
Unterrichtsfächer: Biologie, Erdkunde/Geographie, Sachunterricht, Geschichte, Deutsch
Begleitmaterial: -

Die Kosmische Erzählung vom Kommen des Lebens: Prolog (Aufrufbar nur für eingeloggte Nutzer)

Die große Kosmische Erzählung vom Kommen des Lebens führt vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Erkenntnisse ein in die Entstehung des Lebens auf dem Planeten Erde. Beginnend von den ersten einzelligen Lebewesen im Wasser gibt Maria Montessori den Kindern einen panoramaartigen Überblick bis in Erdneuzeit als sich die ersten menschlichen Vorfahren entwickelten. Im Unterrichtsfilm erzählt eine Montessorilehrer einer Gruppe von Kindern den Prolog zur Kosmischen Erzählung vom Kommen des Lebens.

Wir möchten freundlichst darauf hinweisen, dass diese Aufnahme nicht für Forschungszwecke verwendet werden darf.

Urheber: IMpuLs+, Universität Regensburg
Aufzeichnung vom: 02.06.2020
Länge: 00:15:37
ProjektID: URIMp202008_404
Schulart(en): Grundschule, Sekundarschule, Sonstige Schulformen
Jahrgangsstufe: 1, 2, 3, 4, 5, 6
Unterrichtsfächer: Biologie, Erdkunde/Geographie, Sachunterricht, Geschichte, Deutsch
Begleitmaterial: -

Grundschule - 3. Klasse - Deutsch (Aufrufbar nur für eingeloggte Nutzer)

Die Deutschstunde zeigt eine Bildergeschichte, in welcher die Kinder als Schiffbrüchige auf einer verlassenen Insel stranden. Die Kinder sollen aus einem Schiffswrack nützliche Gegenstände bergen und dieses schriftlich auf einem Arbeitsblatt begründen. Die Schüler tauschen sodann ihre Argumente für das Für und Wider der ausgewählten Gegenstände aus. Gegen Ende der Stunde einigt sich die Klasse auf die wichtigsten Gegenstände, die das Überleben auf der Insel ermöglichen.

Urheber: LMU UnterrichtsMitschau
Aufzeichnung vom: 22.03.2019
Länge: 00:59:17
ProjektID: UA190322
Schulart(en): Grundschule
Jahrgangsstufe: 3
Unterrichtsfächer: Deutsch
Begleitmaterial: -

Grundschule - 4. Klasse - Deutsch (Aufrufbar nur für eingeloggte Nutzer)

Mündliches Erzählen in der Grundschule - Erzählen ist hier Ausgangspunkt und Ziel - Erzählen fördert Fantasie und Kreativität.

Leider wird das Potential des mündlichen Erzählens im Unterrichtsalltag oft unterschätzt. In Rahmen des Projektes "Mit Erzählen Schule machen" wurden mehrere Unterrichtsaufzeichnungen erstellt. Hier erzählten verschiedene Personen den Kindern Geschichten: wie z. B. eine professionelle Erzählerin oder auch angehende Student:innen, welche gerade ihre individuelle Erzählkompetenz entwickeln.

Ein positives Erzählvorbild hilft beim Ausdenken und Vortragen eigener Geschichten. Nur wer Geschichten im Kopf hat, kann sie auch aufschreiben. Über das mündliche Erzählen eröffnet sich Kindern ein motivierender Zugang zu Geschichten und damit zur Literatur.
Jedes Kind hat etwas zu erzählen, doch nicht nur Kindern mit nicht-deutscher Muttersprache fehlt es an den notwendigen sprachlichen Mitteln, um Ereignisse und Geschichten klar und verständlich darstellen zu können. Wer gut erzählen möchte, braucht Erfahrung mit Geschichten, mit Erzählmustern und Handlungsabläufen. Da vielen Kindern die Vorerfahrungen mit Geschichten, Liedern und Reimen fehlen oder diese in einer anderen Sprache stattgefunden haben, müssen Lehrerinnen und Lehrer kompensatorische Arbeit leisten und Kinder mit Geschichten "füttern".

Zu dieser Unterrichtsreihe gehören auch die folgende Videos:
UA190225a und UA190225b.

In einem früheren Projekt der gleichen Unterrichtsforscherin entstand schon einmal Unterrichtsmaterial zu diesem Thema als DVD. Weitere Informationen finden Sie hier: https://medien.edu.lmu.de/shop/produkte/dem-drachen-erzaehlen

Urheber: LMU UnterrichtsMitschau
Aufzeichnung vom: 26.02.2019
Länge: 00:21:47
ProjektID: UA190226
Schulart(en): Grundschule
Jahrgangsstufe: 4
Unterrichtsfächer: Deutsch
Begleitmaterial: -

Grundschule - 2. Klasse - Deutsch (Aufrufbar nur für eingeloggte Nutzer)

Mündliches Erzählen in der Grundschule - Erzählen ist hier Ausgangspunkt und Ziel - Erzählen fördert Fantasie und Kreativität.

Leider wird das Potential des mündlichen Erzählens im Unterrichtsalltag oft unterschätzt. In Rahmen des Projektes "Mit Erzählen Schule machen" wurden mehrere Unterrichtsaufzeichnungen erstellt. Hier erzählen verschiedene Personen den Kindern Geschichten: wie z. B. eine professionelle Erzählerin oder auch angehende Student:innen, welche gerade ihre individuelle Erzählkompetenz entwickeln.

Ein positives Erzählvorbild hilft beim Ausdenken und Vortragen eigener Geschichten. Nur wer Geschichten im Kopf hat, kann sie auch aufschreiben. Über das mündliche Erzählen eröffnet sich Kindern ein motivierender Zugang zu Geschichten und damit zur Literatur.
Jedes Kind hat etwas zu erzählen, doch nicht nur Kindern mit nicht-deutscher Muttersprache fehlt es an den notwendigen sprachlichen Mitteln, um Ereignisse und Geschichten klar und verständlich darstellen zu können. Wer gut erzählen möchte, braucht Erfahrung mit Geschichten, mit Erzählmustern und Handlungsabläufen. Da vielen Kindern die Vorerfahrungen mit Geschichten, Liedern und Reimen fehlen oder diese in einer anderen Sprache stattgefunden haben, müssen Lehrerinnen und Lehrer kompensatorische Arbeit leisten und Kinder mit Geschichten "füttern".

Zu dieser Unterrichtsreihe gehören auch die folgende Videos:
UA190225a und UA190226.

In einem früheren Projekt der gleichen Unterrichtsforscherin entstand schon einmal Unterrichtsmaterial zu diesem Thema als DVD. Weitere Informationen finden Sie hier: https://medien.edu.lmu.de/shop/produkte/dem-drachen-erzaehlen

Urheber: LMU UnterrichtsMitschau
Aufzeichnung vom: 25.02.2019
Länge: 00:44:55
ProjektID: UA190225b
Schulart(en): Grundschule
Jahrgangsstufe: 2
Unterrichtsfächer: Deutsch
Begleitmaterial: -

Grundschule - 4. Klasse - Deutsch (Aufrufbar nur für eingeloggte Nutzer)

Mündliches Erzählen in der Grundschule - Erzählen ist hier Ausgangspunkt und Ziel - Erzählen fördert Fantasie und Kreativität.

Leider wird das Potential des mündlichen Erzählens im Unterrichtsalltag oft unterschätzt. In Rahmen des Projektes "Mit Erzählen Schule machen" wurden mehrere Unterrichtsaufzeichnungen erstellt. Hier erzählen verschiedene Personen den Kindern Geschichten: wie z. B. eine professionelle Erzählerin oder auch angehende Student:innen, welche gerade ihre individuelle Erzählkompetenz entwickeln.

Ein positives Erzählvorbild hilft beim Ausdenken und Vortragen eigener Geschichten. Nur wer Geschichten im Kopf hat, kann sie auch aufschreiben. Über das mündliche Erzählen eröffnet sich Kindern ein motivierender Zugang zu Geschichten und damit zur Literatur.
Jedes Kind hat etwas zu erzählen, doch nicht nur Kindern mit nicht-deutscher Muttersprache fehlt es an den notwendigen sprachlichen Mitteln, um Ereignisse und Geschichten klar und verständlich darstellen zu können. Wer gut erzählen möchte, braucht Erfahrung mit Geschichten, mit Erzählmustern und Handlungsabläufen. Da vielen Kindern die Vorerfahrungen mit Geschichten, Liedern und Reimen fehlen oder diese in einer anderen Sprache stattgefunden haben, müssen Lehrerinnen und Lehrer kompensatorische Arbeit leisten und Kinder mit Geschichten "füttern".

Zu dieser Unterrichtsreihe gehören auch die folgende Videos:
UA190225b und UA190226.

In einem früheren Projekt der gleichen Unterrichtsforscherin entstand schon einmal Unterrichtsmaterial zu diesem Thema als DVD. Weitere Informationen finden Sie hier: https://medien.edu.lmu.de/shop/produkte/dem-drachen-erzaehlen

Urheber: LMU UnterrichtsMitschau
Aufzeichnung vom: 25.02.2019
Länge: 01:15:07
ProjektID: UA190225a
Schulart(en): Grundschule
Jahrgangsstufe: 4
Unterrichtsfächer: Deutsch
Begleitmaterial: -

Grundschule - 3. Klasse - Deutsch (Aufrufbar nur für eingeloggte Nutzer)

Die Schüler:innen lesen eine Geschichte über zwei Freunde, die sich gestritten haben. Bevor die Schüler:innen das Ende der Geschichte erfahren, überlegt sich jede:r für sich einen möglichen Ausgang. Zum Ende der Stunde sammeln die Schüler:innen Ideen und Erfahrungen, wie sie sich nach einem Streit mit einem Freund wieder versöhnen könnten. 

Urheber: LMU UnterrichtsMitschau
Aufzeichnung vom: 26.05.2017
Länge: 00:40:19
ProjektID: UA170526
Schulart(en): Grundschule
Jahrgangsstufe: 3
Unterrichtsfächer: Deutsch
Begleitmaterial: Transkript